• Start
  • >Service
  • >Schwarzes Brett
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Service

    Das schwarze Brett

     

    © derateru / PIXELIO

    Das schwarze Brett ist die Anzeigenbörse der Staatlichen Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen in Bayern von Bibliotheken für Bibliotheken.

     

    14. Juli 2016

    Die Stadtbibliothek Erlenbach am Main bietet zum Verkauf auf Verhandlungsbasis mindestens 500 Stück CD-/CD-ROM-Registerelemente für Medienschränke an.

    Ansprechpartnerin: Christine Fröhlich
    Anschrift: Stadtbibliothek Erlenbach a. Main, Bahnhofsplatz 6, 63906 Erlenbach a. Main
    Tel.: 0 93 72 / 94 48 04
    Fax: 0 93 72 / 94 48 05
    E-Mail: stadtbibliothek@stadt-erlenbach.de
    Internet: www.stadtbibliothek-erlenbach.de

     


    16. Juni 2016

    Die Stadtbücherei Kitzingen hat viele CD Safer ("normale" Ausführung ohne Füße) gegen Porto abzugeben. Diese ältere Bauart des Herstellers MW wurde früher auch durch die ekz.bibliotheksservice GmbH vertrieben, inzwischen gibt es sie allerdings nicht mehr.

    Ansprechpartnerin: Ariane Krause
    Anschrift: Stadtbücherei im Luitpoldbau, Hindenburgring Süd 3, 97318 Kitzingen
    Tel.: 0 93 21 / 92 06 83
    Fax: 0 91 21 / 57 01
    E-Mail: buecherei@stadt-kitzingen.de
    Internet: www.kitzingen.info/stadtbuecherei.0.html

     



    Haben Sie Möbel oder Materialien, die in Ihrer Bibliothek nicht mehr benötigt werden, abzugeben? Suchen Sie Partner für eine gemeinsame Aktion oder Lesereise?

     

    Schreiben Sie eine Annonce einschließlich Ihrer Kontaktinformationen für das schwarze Brett einfach an:
    lfsnewsletter@bsb-muenchen.de

     

    Ihr Angebot oder Ihre Nachfrage wird – sofern Sie uns keine weitere Nachricht geben – für die Dauer von drei Monaten veröffentlicht.

    Anzeigen, die Sie hier aufgeben, erscheinen zugleich einmalig in unserem Newsletter für den auf die Annonce folgenden Monat.

    © Bayerische Staatsbibliothek